Copyright MEISTER 2012

Sie sind hier: PRODUKTE > Glas + Ganzglastüren > Glasschiebetüren > Agile 150 Schiebetürsystem
DeutschEnglishFrancais
21.7.2019 : 8:41 : +0200

DorMotion - Selbsteinzug für sanftes Öffnen und Schließen! interner Link folgtInfos!

Referenzbilder:

Agile 150 Schiebetür in Übergröße - 162,5 cm breit, 223 cm hoch!

Besonderheit: Griffmuschel mit Griffstange kombiniert.

Schiebetüre mit Seitenteil

Schiebetüre mit Seitenteil

Glasschiebetürsystem Agile 150

© Dorma-Glas
Ganzglasschiebetüre Agile 150, Klick vergrößern!

Die Klemmbeschläge samt Rollenapparat laufen verdeckt in einem kompakten Schienensystem aus Aluminium - dessen Aufbauhöhe beträgt gerade mal 63 Millimeter. Die Klemmlaufwagen lassen mit einer Höhenverstellbarkeit von +/- 5 Millimetern komfortablen Spielraum in der Montage. Und dem Einwand möglicher Zugluft bei Schiebetüranlagen begegnet AGILE 150 mit äußerst geringen Spaltmaßen. Zusätzlich können optionale Dichtungen eingesetzt werden.

Syncro-Version und Sicherheitsprüfung für AGILE 150:
Auch als komfortable Syncro-Version lieferbar: Zwei Türen können zu einer miteinander korrespondierenden doppelflügeligen Anlage kombiniert werden. Eine bewährte Seilzug- und Umlenktechnik erlaubt die synchrone, gegenläufige Bewegung beider Seiten bei Betätigung nur eines Flügels.

Das passt zur hochwertigen Qualität des gesamten Systems: 100.000 Bewegungs-Zyklen hat AGILE 150 im Dauertest erfolgreich absolviert, die Korrosionsbeständigkeit wurde durch Salzsprühtests bewiesen.

Produktdetails:

Detailbild
1-flügelig
1-flügelig mit Seitenteil

Vorteile:

- Perfekte Laufschienengeometrie bei nur 63 mm Laufschienenhöhe. Trotz dieser geringen Abmessungen konnte beim AGILE 150 die komplette Technik in die Laufschiene integriert werden. Was übrig bleibt ist lediglich ein filigranes, elegantes Profil, das bisher benötigte Deckprofile erübrigt.
- Geringe Spaltmaße
- Aufwendige Rollentechnik
- AGILE 150 wird unterschiedlichsten Kundenwünschen bis hin zu hohen Anforderungen gerecht: Mit nur zwei wartungsfreien Klemm-Laufwagen können Glaselemente bis zu 150 kg bewegt werden. Dies wird durch eine spezielle Rollentechnik gewährleistet, die sich bei Anwendungen mit Horizontal-Schiebewänden (HSW) seit Jahren bewährt hat. Bezüglich der Leichtläufigkeit erfüllt AGILE nach DIN EN 1527 die Kriterien der Klasse 3 - das bedeutet, dass maximal 4% der Türmasse als Anfangsreibung bewältigt werden müssen, um die Tür in Bewegung zu bringen. Somit ist gewährleistet, dass auch große Türen ohne besonderen Kraftaufwand betätigt werden können.
- Sicherer Stopp
- Elegante Bodenführung
- Wand- und Deckenmontage

- Langlebigkeit In Dauertests mit über 100.000 Bewegungszyklen (nach DIN EN 1527) konnte
eine sehr hohe Langlebigkeit nachgewiesen werden. Auch in punkto Korrosionsbeständigkeit befinden Sie sich mit AGILE 150 auf höchstem Niveau. Einem Einsatz in Feuchträumen spricht nichts entgegen.
- Komfortable Syncro Version

- Für ein- und zweiflügelige Anlagen, passend für 8, 10 und 12 mm Glasdicke
- Max. Türflügelgewicht 150 kg

NEU - DorMotion - mit Dämpfung!

Selbsteinzug für sanftes Öffnen und Schließen! interner Link folgtInfos!