Copyright MEISTER 2012

Sie sind hier: PRODUKTE > Glas + Ganzglastüren > Glasschiebetüren > Agile 50 Schiebetürsystem
DeutschEnglishFrancais
21.7.2019 : 8:40 : +0200

Ganzglasschiebetürsystem Agile 50

© Dorma-Glas
Klick vergrößern

Das System AGILE 50 ist mit seiner Laufschiene von nur 50 mm Aufbauhöhe so filigran, dass auch kleine Türen großügig wirken. Dabei werden die Klemmbeschläge samt Rolleneinheit fü Gläser von 8 - 10 mm Dicke unsichtbar innerhalb des Schienensystems aus Aluminium geführt. Die einfache Wandmontage, die Laufruhe und das präzise Einrasten in der Endposition durch einen speziellen Stopper machen AGILE 50 zu einer perfekten Lösung, auch wenn nur wenig Platz verfügbar ist. Im Öffentlichen oder privaten Bereich. Dieses auch für Feuchträume (EN 1670, Klasse 4) geeignete System ist in verschiedenen Eloxaltönen aber auch farbbeschichtet verfügbar und lässt sich so seiner Umgebung perfekt anpassen.


Die Klemmlaufwagen lassen mit einer Höhenverstellbarkeit von + 5/- 3 mm komfortablen Spielraum in der Montage. Und dem Einwand möglicher Zugluft bei Schiebetüranlagen begegnet AGILE 50 mit äußerst geringen Spaltmaßen. Zusätzlich können optionale Dichtungen eingesetzt werden.

Produktdetails:

Vorteile:

  • Perfekte Laufschienengeometrie: Höhe 49 mm x Breite 46 mm (Decken und Wandmontage)

  • Stabilität und Verwindungssteifheit sind weitere wichtige Details der neuen Laufschienengeometrie.

  • Geringe Spaltmaße Minimale Abmessungen der Laufschiene und Integration der kompletten Technik in die Laufschiene ergeben zwangsläufig sehr geringe Spaltmaße zwischen Glas und Wand.

  • Aufwendige Rollentechnik mit nur zwei wartungsfreien Klemm-Laufwagen können Glaselemente bis zu 50 kg bewegt werden.Dies wird durch eine spezielle Rollentechnik gewährleistet. Bezüglich der Leichtläufigkeit erfüllt AGILE nach DIN EN 1527 die Kriterien der Klasse 3 - das bedeutet, dass maximal 30 N der Türmasse als Anfangsreibung bewältigt werden müssen, um die Tür in Bewegung zu bringen.

  • Sicherer Stopp - Selbstverständlich werden die Türen sowohl beim Schließen als auch beim Öffnen in den Endpositionen durch einen eigens entwickelten Fangpuffer sanft gebremst sowie zuverlässig gehalten.

  • Die Elegante Bodenführung besticht durch ihre attraktive Form. Genial einfach die Verstellmöglichkeit für die unterschiedlichen Glasstärken: Durch einen drehbaren Kunststoffeinsatz werden Glaselemente von 8 - 13,5 mm Stärke sicher geführt.

  • Ein System - viele Lösungen: AGILE 50 bietet Vielseitigkeit im wahrsten Sinne des Wortes: Die Anbringung kann wahlweise über Wand- oder Deckenmontage erfolgen.

  • Keine Glasbearbeitung. Wo Klemmtechnik Anwendung findet, wird Glasbearbeitung überflüssig. Mit den Besonderheiten des Werkstoffes Glas bestens vertraut wurde die Aufhängung so ausgelegt, dass die Scheiben allein durch Klemmwirkung sicher gehalten werden.

  • Die Montage erfolgt einfach und problemlos, der Zeitaufwand - auch bei der Glasproduktion - reduziert sich auf ein Minimum. Die variablen Klemm-Laufwagen fassen standardmäßig Glasstärken zwischen 8 und 10 mm. Weiterer Vorteil des Klemm-Laufwagens: Auch nach der Glasmontage ist ein Höhenausgleich von +5 / -3 mm durchführbar.

  • Langlebigkeit: In Dauertests mit über 50.000 Bewegungszyklen (nach DIN EN 1527) konnte eine sehr hohe Langlebigkeit nachgewiesen werden. Auch in punkto Korrosionsbeständigkeit befinden Sie sich mit AGILE 50 auf höchstem Niveau. Einem Einsatz in Feuchträumen spricht nichts entgegen.

  • Baukastensystem: Einfache Handhabung und ein ausgeprägter Systemgedanke erleichtern Ihnen die Planung mit AGILE 50. Mehrere Set-Lösungen für unterschiedliche Montagesituationen, stehen zur Verfügung.

Technikzeichnung:

Mögliche Varianten:

- Wandmontage bis 950 mm Flügelbreite
- Wandmontage bis 1200 mm Flügelbreite

- Deckenmontage bis 950 mm Flügelbreite
- Deckenmontage bis 1200 mm Flügelbreite

- Deckenmontage ohne Deckprofil (in der Wand) bis 950 mm Flügelbreite
- Deckenmontage ohne Deckprofil (in der Wand) bis 1200 mm Flügelbreite

Aufmassblätter:

Fordern Sie per Mail unsere Vorlagen für das Aufmass an - interner Link folgtKontakt?

1. Agile 50 mit Holzzarge
2. Agile 50 ohne Zarge